Archos5, Android, HD-Video, ohne Registrierung, ohne Plugin zu kaufen

Ich habe ein Full HD Video. Es macht keinen Sinn das 1:1 auf den Archos zu laden.

Daher: Verkleinern. Gesagt, getan: Ogg Theora, Ogg Vorbis, 800×380 Pixel.

Problem #1: Android kann kein Ogg. Weder Theora, noch Vorbis. 😦

Also stattdessen: Xvid und AC3.

Problem #2: Für AC3 muß man von Archos ein Cinema HD Plugin kaufen. Frechheit!

Also doch MP3.

Aber was ist denn das?: 800 Pixel ist größer als HD (720). Dafür braucht muß man sich (von Android / Google Seite aus) registrieren. Frechheit #2!

Also gehen wir runter auf 720×342:

mencoder The.Expendables.mkv -ovc xvid -xvidencopts bitrate=687 -endpos 00:01:00 -vf scale=720:342 -oac mp3lame -o out.avi

Das ist das Kodieren einer Testsequenz mit konstanter Bitrate / 1-pass. Das ganze richtig mit 2 Durchläufen:

mencoder The.Expendables.mkv -ovc xvid -xvidencopts pass=1 -vf scale=720:306 -oac copy -o /dev/null
mencoder The.Expendables.mkv -ovc xvid -xvidencopts pass=2:bitrate=800 -vf scale=720:306 -oac copy -o out.avi
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s