Android Programmierung fortgesetzt

(https://dbungert.wordpress.com/2010/09/03/android-programmierung/)

Die URL zum SDK eigenen Paketmanager funktioniert heute.

Installiere mir eine Laufzeitumgebung und kann dann mit einem „Hello World“ loslegen.

Los geht’s … erstellen eines Projektes.

Was mir gut gefällt: Der Wizard fragt gleich mit nach dem Erstellen eines Testprojektes. Sehr gut!

Schnell per

TextView tv = new TextView(this);
tv.setText(„Hello Android“);
setContentView(tv);

ein „Hello World“ in der erzeugte Activity gepackt.

Eclipse startet den Emulator oder man startet ihn selbst:

~/opt/android-sdk-linux_86/tools$ ./emulator @HelloAVD

Dann kann man sich per

telnet localhost 5554

zum Emulator verbinden und verschiedene Kommandos ausführen.

(Je nach CPU muß man etwas Geduld mitbringen. Bei mir dauerte es fast 90 Sekunden bis er gestartet war. Habe allerdings auch einen uralten Celeron in meinem Laptop.)

Cool !!! … In der Eclipse Run Configuration noch schnell auf „Manuelle AVD Auswahl“ (unter Target) umgestellt und dann den laufenden Emulator ausgewählt. Daraufhin baut Eclipse ein APK zusammen und lädt es in den Emulator. Der zeigt dann „Hello Android“ an.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Android Programmierung fortgesetzt

  1. Pingback: Android Tutorial | Daniel's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s