Android Programmierung

(Artikel 1, 2 im Linuxmagazin mit Verknüpfungen zu den ersten beien Teilen.)

1. Eclipse einrichten.

2. Android SDK laden.

2.1 Eclipse Update Site URL

https://dl-ssl.google.com/android/eclipse/

3. Pfad zum SDK in der Eclipse-Android Konfiguration angeben.

Leider sind am R6 des Android SDKs nur noch die Tools enthalten. Die eigentlichen Pakete muß man nach dem Starten von

<path_to_SDK>/tools/android

in einer Art Paketmanager runterladen. Leider funktionieren die URLs von Google nicht (HTTP 404).

Werde es später noch mal versuchen …

<<später>>

Prinzipiell macht es einen guten Eindruck. Man hat einen Emulator. Die Eclipse Integration scheint gut zu sein und ein HelloWorld kriegt man schnell hin.

Über eine Konsole kann man dem Emulator von außen verschiedene Ereignisse reingeben. Z.B. GPS Koordinaten mit

geo fix 20 40

über

telnet localhost 5554

vorgaukeln.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Android Programmierung

  1. Pingback: Android Programmierung fortgesetzt | Daniel's Blog

  2. Pingback: Android Tutorial | Daniel's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s